Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Studium & Lehre

Eine nachhaltige Gesellschaft wird nur erreicht mit fundierter Bildung für nachhaltige Entwicklung. Hier erfahren Sie, welche Veranstaltungen in Ihrem Studiengang Themen der SDGs behandeln.

Allgemeine Schlüsselqualifikationen (ASQs)

Allgemeine Schlüsselqualifikationen (ASQ)

Das Bachelor-Studium führt zum ersten berufsbefähigenden Abschluss, der auch gemäß der Bologna-Erklärung von 1997 eine Relevanz zum Arbeitsmarkt haben soll. Daher sollte es den Studierenden ermöglicht werden, sich im Studium Kompetenzen anzueignen die den Absolventen den Einstieg oder das spätere sich Bewegen im Berufsleben erleichtern. Die Martin-Luther-Universität bietet auch Schlüsselqualifikationen mit Nachhaltigkeitsbezug an.

[ mehr ... ]

Studiengänge mit Nachhaltigkeitsbezug

Studiengänge mit Nachhaltigkeitsbezug

Die Martin-Luther-Universität bietet auch Master-Studiengänge an, die ihren Fokus voll und ganz auf Nachhaltigkeit setzen.

[ mehr ... ]

Weiterbildung

Weiterbildung

Die Martin-Luther-Universität bietet auch für Hochschulbeschäftigte Weiterbildung im Nachhaltigkeitskontext an.

[ mehr ... ]

Aktuelles

Ringvorlesung Nachhaltigkeit 2022

Die öffentliche Ringvorlesung finded mittwochs 18:15 - 19:45 Uhr im Hörsaal 1 am Steintorcampus (Adam-Kuckhoff-Str. 35) statt. Gleichzeitig wird die Vorlesung auch auf Youtube übertragen.

Zugang und weitere Informationen auf www.nachhalltig.de   

   

13.04. | Klimawandel, Krieg und die europäische Energieversorgung

Prof. Dr. Miranda Schreurs

[ mehr ... ]   

   

27.04. | Ist das Klima gerecht? – Kolonialismus und Klimakrise

Angela Asomah

[ mehr ... ]   

   

11.05. | Leben retten – Ressourcen schonen: Eine nachhaltigere Zukunft für die Medizin

Dr. Felix Glahn

[ mehr ... ]   

   

25.05. | Wasserstoff – Gamechanger der Klimapolitik?

Dr. Klemens Ilse

[ mehr ... ]   

   

15.06. | Digitalisierung der Industrie: Fluch oder Segen für nachhaltiges Wirtschaften

Silke Niehoff

[ mehr ... ]   

   

29.06. | Recycling Revolution – Neue Wege für Kunststoffe

Carsten Eichert

[ mehr ... ]   

Vergangenes

   

Public Climate School

Vom 16.-20. Mai fand die diesjährige Public Climate School statt.
Weitere Infos unter Students for future Halle   

[ mehr ... ]   

Public Climate School – Wandel fängt mit Bildung an, Klimabildung für alle!

Bereits zum fünften Mal fand vom 22. bis zum 26. November 2021 die Public Climate School der Students for Future statt. Das Ziel der Public Climate School ist es, Klimabildung für alle leicht zugänglich zu machen und sie so in die breite Masse der Gesellschaft zu tragen. Eine Woche lang präsentierten die Students for Future daher ein breites Programm aus Vorträgen, Diskussionen und vielem mehr, sowohl über einen bundesweiten Livestream, als auch direkt vor Ort. Jeden Tag zu einem etwas anderen Thema.

"Die Klimakrise zeigt jetzt verheerende Auswirkungen, die uns alle betreffen. Die Konsequenzen, die aus diesem Wissen gezogen werden müssen fehlen aber, wir fordern, dass jetzt gehandelt wird! Um über die Problematik der Klimakrise, Ideen und Lösungen zu informieren, findet die öffentliche Klimabildungswoche statt, die diese Themen allen zugänglich machen soll.Elisabeth Halbauer, Students for Future Halle

Auch in Halle gab es im Rahmen der Public Climate School ein abwechslungsreiches Lokalprogramm. Die Themen reichten von Verkehrswende und Mobilität auf dem Land über den Zusammenhang von Klima und Gesundheit bis hin zur Klimakommunikation und Finanzierung der Nachhaltigkeit.

Als Abschluss der Public Climate School fand am 26. November eine öffentliche Vorstellung des Films “Dear Future Children“ im Puschkino statt.
Der Film handelt von jungem Aktivismus: Drei Länder, drei Konflikte, drei Frauen und ziemlich ähnliche Schicksale: Tränengas und Gummigeschosse, Wasserwerfer und tödliche Dürre, vor allem aber Regierungen, die nicht zuhören wollen und eine junge Generation, die zurecht wütend ist. Doch sie kämpfen weiter. Für ihre und für unsere zukünftigen Kinder.

Im Anschluss wurde eine Live-Diskussion mit Regisseur Franz Böhm und Aktivistin Glacier Kwong in dieses und weitere Kinos deutschlandweit übertragen.

Alle sind herzlich eingeladen, bei der Public Climate School und den Veranstaltungen am Freitag, dem 26. November, mit dabei zu sein!

Bei Fragen aller Art wenden Sie sich gerne an


Lern' uns kennen

Lust, gemeinsam ein bisschen die Welt zu retten? Die Uni Halle möchte Nachhaltigkeit in Forschung, Studium und auf dem Campus fördern und hat dafür im November 2020 das Nachhaltigkeitsbüro gegründet. Wir tun Gutes und reden darüber! Gemeinsam mit vielen Akteuren und jedem, der sich einbringen möchten, gestalten wir ein Stück Zukunft mit.

Im Online-Meeting können Sie direkt mit den Mitarbeitenden des Nachhaltigkeitsbüros in Austausch treten. Sie erfahren, wie Sie sich einbringen können und welche Rolle Nachhaltigkeit in Ihrem Studium spielen kann. In einem Quiz erfahren Sie außerdem mehr über das globale Thema Nachhaltigkeit und was Sie hier in Halle konkret für eine bessere Welt tun können.

Zugang zum Online-Meeting:

[ mehr ... ]

Zum Seitenanfang